Geschätzte Kundschaft

Aufgrund der Notsituation und dem Schutz von uns Allen, müssen wir ab sofort bis mindestens 30.04.2020 24.00 Uhr das Calamandrin schliessen.

Weiterhin dürfen wir Hauslieferungen machen und Werkstücke / Pflanzen zur Abholung vor unser Geschäft deponieren.

Falls wir Ihnen in dieser Zeit sei es für freudige wie auch traurige Ereignisse blumig zur Seite stehen dürfen, kontaktieren Sie uns bitte.

Momentan sind wir immer am Dienstag und Donnerstag für Sie da.

Schnittblumen sind jeweils Dienstag’s auf Vorbestellung erhältlich.
Pflanzen, Dekorationen, Samen, Setzlinge und Erde an beiden Tagen.

Sie erreichen uns telefonisch an diesen Tagen vom 9.00 – 11.30 und von 13.30 – 17.00 Uhr unter 081 925 10 40
oder täglich per E-Mail unter info@calamandrin.ch

Ich werde mich weiterhin bemühen Ihre Wünsche erfüllen zu dürfen.

Bleiben Sie gesund!
Ihre Giuseppina Aubry – Cadruvi

Herzlich Willkommen in meinem Laden

Calamandrin oder auf Deutsch «Vergissmeinnicht» (Myosotis) ist ein Symbol für zärtliche Erinnerung sowie für Abschied in Liebe. Diese einheimische Pfanze gibt meinem Blumenladen den Namen. Genau wie diese Blume sollen auch meine Sträusse und Dekorationen für unvergessliche Momente sorgen. Mein Name ist Giuseppina Aubry-Cadruvi und ich führe das Calamandrin. Meine Erfahrungen in Zürich und St. Gallen gemeinsam mit meiner Sursilvaner Bodenständigkeit, sorgen für die Urbanität gepaart mit klassischer Schönheit der Natur im Calamandrin.

Calamandrin oder auf Deutsch «Vergissmeinnicht» (Myosotis) ist ein Symbol für zärtliche Erinnerung sowie für Abschied in Liebe. Diese einheimische Pfanze gibt meinem Blumenladen den Namen. Genau wie diese Blume sollen auch meine Sträusse und Dekorationen für unvergessliche Momente sorgen. Mein Name ist Giuseppina Aubry-Cadruvi und ich führe das Calamandrin. Meine Erfahrungen in Zürich und St. Gallen gemeinsam mit meiner Sursilvaner Bodenständigkeit, sorgen für die Urbanität gepaart mit klassischer Schönheit der Natur im Calamandrin.

Valentinstag D